Guter Start in die Boule-Liga-Saison

Die Boule-Abteilung des TuS Sörgenloch hat sich in den letzten Wochen gezielt auf den aus Corona-Gründen späten Start der Liga-Saison vorbereitet. Neben dem Training gehörte dazu auch die Überreichung der Trikots durch unseren Sponsor KFZ-Grieser an fünf neue Mannschaftsmitglieder.

Die Liga-Mannschaft freut sich über diese Verstärkung, die sowohl aus erfahrenen Spielern als auch aus Boule-Neulingen besteht.

Auf diese Weise gut ausgerüstet konnten wir den ersten Spieltag am 22.7. in Sörgenloch gegen den BF Roxheim erfolgreich gestalten. In der ersten Runde mit 3er-Teams konnte ein Spiel zu 0 gewonnen werden und ein Spiel nach deutlichen Rückstand gedreht und auch gewonnen werden. Die zweite Runde der 2er Teams gestaltete sich spannend und die Roxheimer Bouler konnten mit zwei gewonnenen Doubletten ausgleichen. Die dritte und entscheidende Doublette holten sich die Sörgenlocher und konnten damit die Begegnung für sich entscheiden.

Text/Foto: J.Ma, erschienen im Nachrichtenblatt Nieder-Olm, Nr. 35, 2021.

Fit im Freien

Zuschauer von oben hatten diesmal die Damen der Mittwochsgymnastik, als sie  auf dem Mehrgenerationenplatz unseres TuS Sörgenloch zur ihrer wöchentlichen Übungsstunde zusammen kamen.

In der Abendstimmung konnten die Insassen eines Fesselballons aus der Vogelperspektive Übungsleiterin Hannelore Hübner und ihre Truppe bei ihren abwechslungsreichen Übungen zur Beweglichkeit und Kräftigung betrachten.

Neue Kurse starten nach den Sommerferien

Die Sommerferien neigen sich ihrem Ende zu und der TuS hat noch freie Plätze im Kursangebot:

Bobby Schierz bietet immer montags für Männer und Frauen jeden Alters unter dem Motto „Sport mit Bobby“ abwechslungsreiche Übungen für die Koordination und die Kräftigung der gesamten Muskulatur zu einer tollen Musikauswahl an. Es geht los am 06.09.2021 um 19:00 Uhr. Der Kurs umfasst 10 Einheiten zu je 60 Minuten und kostet für Mitglieder des TuS Sörgenloch 30,-€ und für Nichtmitglieder 40,-€ (in den Herbstferien am 11.10 und 18.10. keine Kursstunde).

Auch Hannelore Hübner will, dass alle junggebliebenen Sportler „in Bewegung bleiben“ und bietet unter diesem Motto wieder einen Kurs mit vielen stabilisierenden und kräftigenden Übungen für den ganzen Körper von Kopf bis Fuß an: Dienstag, 07.09.2021 um 10:00 Uhr beginnt der Kurs, der 10x 60 Minuten beinhaltet. Mitglieder des TuS zahlen 30,-€ und Nichtmitglieder 40,-€ für den Kurs. (geplant ist, die Herbstferien durchzuturnen)

Sabine Schambach kann wegen ihres verletzten Knies leider keinen Dance-Fitness-Kurs halten, hat aber in Aline Fischer eine tolle Ersatzkursleiterin gefunden, die für 5 Einheiten zu je 60 Minuten fetzige Zumbastunden anbietet. Aline ist zertifizierte Zumbainstrukterin und gibt u.a. Kurse in Essenheim. Los geht es am 09.09.2021 um 20.30 Uhr und endet am 07.10.2021. Dieser Kurs kostet 25,-€ für Mitglieder des TuS und 40,-€ für Nichtmitglieder.

Wegen der Einschränkungen durch Corona finden alle Kurse nach Möglichkeit draußen auf dem Mehrgenerationenplatz statt, grundsätzlich besteht die Möglichkeit bei schlechtem Wetter in die Halle auszuweichen, das regeln die Kursleiterinnen in Absprache mit den Teilnehmern individuell.
Bitte bringt eure eigene Matte mit!
Bitte meldet euch bis zum 05.09.2021 über die Emailadresse
tus-kurse@tus-sörgenloch.de verbindlich für die gewünschten Kurse an. Für die Bezahlung möchten wir neue Wege gehen, gebt bitte deshalb bei der Anmeldung eure Kontoverbindung an, der Betrag wird dann vom TuS abgebucht.

Bambinis JSG Zornheim/Sörgenloch mit neuen Trikots

Die Jugendmannschaften legen langsam wieder los. Und das mit viel Spaß und vielen guten Ergebnissen an den letzten beiden Wochenenden.  Alle, Trainer, Betreuer, Eltern und Jugendleiter sind froh, dass wieder ein Stück weit Normalität in die sportl. Abläufe eingezogen ist. Hoffentlich bleibt es so.

Alle G-Junioren-Kicker (Jahrgänge 2015/2016) der JSG Zornheim/Sörgenloch konnten mit neuen Trikots für die kommende Spielzeit ausgestattet werden. Somit können die Kids bei Spielen und Turnieren in einem einheitlichen Dress der auftreten.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

Am Freitag, den 2. Juli 2021 findet um 20.00 Uhr die ordentliche Mitgliederversammlung des TuS Sörgenloch statt. Hierzu sind alle Mitglieder und Freunde des Vereins herzlich eingeladen. Die Versammlung wird unter Beachtung der geltenden Covid-19-Schutzmaßnahmen in der Turnhalle der Horst-Schlager-Halle oder alternativ im Freien abgehalten.
Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Sachberichte
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. Neuwahl des Vorstandes
  5. Neuwahl der Kassenprüfer
  6. Bearbeitung der eingegangenen Anträge
  7. Veranstaltungen 2021
  8. Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Verein
  9. Verschiedenes

(Änderungen vorbehalten)
Schriftliche Anträge sind beim Vorsitzenden Thorsten Wettig (Mainzer Straße 12, 55270 Sörgenloch) einzureichen.

Reise zum Mittelpunkt der Erde

Eigentlich haben wir gedacht, Sörgenloch ist der Nabel der Welt. Doch jetzt ist es amtlich: Gabsheim ist der geografische Mittelpunkt Rheinhessens.

Deshalb schlagen wir heute eine kleine (Corona konforme) Fahrrad Rundfahrt (auf abgelegenen Feldwegen) durch diese beiden schönen rheinhessischen Gemeinden vor.

Zur Abrundung der Rundfahrt fahren wir am Ende auf dem Amiche Radweg nach Harxheim und klettern als Höhepunkt den Rheinhang Richtung Ebersheim hoch und rollen gemütlich über Zornheim zurück nach Sörgenloch.

Beim Start in Sörgenloch fahren wir zuerst hinab ins Tal der Selz und radeln in Richtung Süden nach Udenheim. Reise zum Mittelpunkt der Erde weiterlesen

Rheinterrassenweg bei Nackenheim

Schon wieder ist der Mehrgenerationen Platz in Sörgenloch ab dem 29.3.2021 wegen der Corona Pandemie für den Gruppensport bis auf Weiteres geschlossen.
Gruppensport ist somit in jeder Form verboten.
Aber wir lassen uns nicht entmutigen und machen unser eigenes Programm, alleine oder als Paar.

Wie wäre es mit einer Radtour an den Rhein?

Von Sörgenloch aus gibt es eine wunderschöne, kurzweilige, 36 km lange Rundfahrt nach Nackenheim durch die Weinberge. Zurück geht es unten am Rhein entlang des Niersteiner Roten Hanges nach Nierstein, hinauf durch Schwabsburg und durch das Flügelsbachtal nach Mommenheim. Alternativ kann man zurück auch von Nierstein aus über Dexheim, Selzen, Hahnheim nach Sörgenloch fahren. Dann ist die Rundfahrt 41 km lang. Rheinterrassenweg bei Nackenheim weiterlesen

Rasenfläche des Mehrgenerationenplatz gesperrt

Aufgrund der Witterung müssen wir auch nach der Frostperiode den Rasenplatz des Mehrgenerationenplatzes vorübergehend sperren um Schäden an der Grasnarbe zu verhindern. Gerade jetzt benötigt der Rasen Ruhe und kann durch Betreten geschädigt werden. Die anderen Flächen des Platzes wie die Teerfläche und die Aschefläche stehen für Einzelsporttreibende und Familien weiterhin zur Verfügung. Wir informieren alle Sportler an dieser Stelle, wenn die Rasenfläche wieder betreten werden darf.
Bis bald
Euer Vorstand

Jahresbericht 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Sörgenlocher Bürger!

Seit mehr als vier Jahrzehnten leitet der TuS Sörgenloch den Jahresbeginn mit der Veröffentlichung seines Jahresheftes ein. An dieser liebgewonnenen Tradition halten wir auch 2021 fest. Wenn Sie das Heft, welches den Vereinsmittgliedern bereits zugestellt wurde, nun in Händen halten, wird Ihnen sogleich auffallen, dass es im Vergleich zu seinen Vorgängern deutlich dünner ist. Das hat natürlich einen bedeutsamen Grund, und es wird Ihnen nicht schwerfallen, diesen zu erraten: Corona!

Die Covid 19-Pandemie hielt und hält uns fest im Griff und hat im abgelaufenen Jahr mit ihren einschneidenden Folgen keinen gesellschaftlichen Bereich verschont – auch den Sport nicht. Wie alle anderen Sportvereine musste auch der TuS Sörgenloch sein Angebot über weite Strecken des Jahres einschränken oder zur Gänze einstellen. Jahresbericht 2020 weiterlesen

Unerfreuliches zum Jahreswechsel….

Leider haben ein paar Unverbesserliche die Zeit um Weihnachten genutzt, ihren Sperrmüll auf dem Gelände der Horst-Schlager-Halle bzw. des Mehrgenerationenplatzes abzuladen.
Wir möchten auf diesem Weg zum Ausdruck bringen, dass wir eine solche Art der Müllentsorgung in keiner Weise gutheißen und nicht als Kavaliersdelikt ansehen. Im Wiederholungsfall wird der TuS Sörgenloch darauf entsprechend reagieren.
Es bestehen genügend Möglichkeiten, nicht mehr benötigte Dinge legal, kostenfrei und ohne großen Aufwand zu entsorgen. Uns ist deshalb unergründlich, weshalb man seinen Müll auf einem Gelände zurücklässt, auf dem Erwachsene und Kinder Sport treiben und spielen.

 

 

ein vielseitiger Turn- und Sportverein in Rheinhessen