Gymnastik

gymnastics-1230762__180

Gymnastik wird beim TuS Sörgenloch für jeden Fitnessstand, für jedes Alter und jedes Geschlecht angeboten.

Ein Bericht zum 50jährigen Jubiläum der Gymnastikabteilung
Einen Überblick über die sportlichen Aktivitäten aller Abteilungen des TuS Sörgenloch gibt das Jahresheft 2016. Download desJahresheftes 2016

Frauen Mittwochsgruppe

Ausflug2015Mittwoch

Der Schwerpunkt liegt auf gymnastischen Übungen zur Steigerung der Beweglichkeit und der allgemeinen Fitness.

Schon seit vielen Jahren ist Hannelore Hübner unsere Trainerin und wie immer ist es ihr gelungen, uns fit zu halten. Wir beginnen jede Stunde mit einem Aufwärmtraining zu passender Musik, machen dann Gymnastik auf den Matten und enden mit einer Entspannungsphase. Für den „Mittelteil“ denkt sich Hannelore immer etwas Neues aus und beglückt uns in jeder Stunde mit anderen Trainingshilfen wie Hanteln, Bändern, Bällen usw.

.
Frauengymnastik Seniorengruppe, ‚Seelocher Spätles‘,

Übungen für unsere Seniorinnen, montags morgens

Dies ist unsere „älteste“ Gymnastikgruppe des Vereins, im besten Sinne des Wortes. Sie gehört schon seit urzeiten zu den Angeboten des TuS und ist immer wieder ein beliebter geselliger Treffpunkt mit sportlichen Aspekten.

Frauen Ausgleichsgymnastik

Übungen für Frauen ab 50 Jahren:
Wir sind die Ausgleichsgymnastikgruppe (derzeit im Alter von 53-82 (!) Jahren) und treffen uns jeden Montag von 18:30 bis 19:30 Uhr mit unserer Trainerin Sabine Schambach und ihrer Co-Trainerin Susanne Szeder, die sich beide mit (fast) allem, was die Horst-Schlager-Halle hergibt, um unsere Fitness kümmern: Wir trainieren unsere Kraft, Kondition, Kreislauf, Koordination und das Köpfchen; das Kehlkopftraining findet anschließend in der TuS-Gaststätte statt.

Herren Männergymnastik, Donnerstagsgruppe

Donnerstagsgymnastik

Die Gruppe zeichnet sich dadurch aus, dass regelmäßig donnerstags sehr engagiert das Trainingsprogramm absolviert wird, sei es in der Halle oder im Fahrradsattel. Anschließend lassen wir den Abend gemütlich ausklingen. Es gibt über das gesamte Jahr Termine zu sportlichen Veranstaltungen und geselligem Beisammensein außerhalb der normalen Trainingszeiten (z.B. 2 Wandertouren, mehrtägige Radtouren über die Alpen, Skifahrten, Grillfeste u. Weinproben).

Wenn Du als interessierter Sportkamerad Ehrgeiz und Lust hast, ist das eine gute Basis, um bei der Gruppe mitzumachen. Du bist herzlich willkommen!

Im Winter: Gymnastik, Fitnesstraining und Ballsportarten

Hockey2

und im Sommer Radfahren in der Natur

image001

Herren Männergymnastik, Montagsgruppe

Die Montags-Männer platzen aus Ihren Nähten !!!montagsmaenner2016
Immer wieder montags treffen sich Sörgenlocher und weitere ‚Zugelassene‘ zur gemeinsamen sportlichen Ertüchtigung auf dem Sportgeläne des TuS. Beim kurzen Aufwärmen werden die letzten News ausgetauscht und im Anschluss beim Hallenfußball direkt verarbeitet. Toll ist, dass die Anzahl der Verletzungen in Richtung ‚NULL‘ gewandert sind. In der meist stärksten Dritten Halbzeit wird der vorhergehende Substanzverlust regelmäßig wieder ausgeglichen.
mo_maennergymnastik
Hier die Montagsmänner ausnahmsweise mal im Freien auf dem Fahrrad
,
einem Link zu einem Beitrag über obigen Jahresausflug kann man  hier folgen.

Mittlerweile besteht die Gruppe aus einem regelmäßigen Kreis von 10-12 Hobby-Sportlern.

Zusatzangebote:

Gymnastik Dienstagsgruppe „In Bewegung bleiben“

für alle Interessierten ü60 am Dienstag Vormittag

Dance-Fitness

am Donnerstag, 20.30 Uhr in der Horst-Schlager Halle

zumba

Senioren mobil mit Musik

jeden 2. Freitag im Seniorenzentrum Azurit

DamenGym

In Bewegung bleiben

ist das Motto von Hannelore Hübner, die wieder einen neuen Kurs für “Jungrentner“  in Planung hat: „In Bewegung bleiben“ beginnt mit abwechslungsreichen Übungen am Dienstag, 10.09.2019 um 10:00 Uhr in der Horst-Schlager-Halle und bringt alle Teilnehmer wieder so richtig auf Touren. Der 10-er Kurs (je 60 Minuten) endet am 26.11.2019 (keine Kursstunde am 01.10.und 08.10. wegen der Herbstferien) und kostet für TuS-Mitglieder 20,- € und für Nichtmitglieder 30,-€.