Alle Beiträge von TuS Soergenloch SZ

Jetzt anmelden für drei neue Kurse im Januar 2019

Der TuS Sörgenloch bietet neben dem regelmäßigen Angebot für seine Mitglieder auch verschiedene Kurse an, die allen Interessierten, also auch Nichtmitgliedern des TuS offen stehen.
Für die Kurse ist eine Teilnehmerkarte zu erwerben, die zur Teilnahme berechtigt. Eine Bezahlung des Kursbeitrags bei den Kursleitern ist aus verschiedenen organisatorischen Gründen (bspw. Versicherung von Nichtmitgliedern vor Kursbeginn, begrenzte Teilnehmerzahl) nicht möglich.
Wer an einem Kurs teilnehmen möchte, kann über TuS-Soergenloch@gmx.de eine Karte reservieren.

Für die Fans von Dance-Fitness mit Sabine Schambach gibt es einen neuen Kurs: Am Donnerstag, 17.01.2019 geht es um 20:30 Uhr los, in 10 mal 60 Minuten wird Sabine ihre bewährte Mischung aus Tanz und kräftigenden Übungen für die Bauch/ Beine /Po zu fetziger Musik, abgerundet mit entspannenden Dehnübungen für euch vorbereiten. Für Mitglieder kostet dieser Kurs 30,-€ und für Nichtmitglieder 40,-€. Achtung: am 28.02.2019 (Altweiber) findet keine Kursstunde statt.

Auch „Fit mit Baby“, ein Kurs für Mamas mit Baby im Alter von 3-12 Monaten geht in die nächste Runde: Der Kurs (10 mal 60 Minuten) beginnt am Freitag, 18.01.2019 um 10:00 Uhr in der Turnhalle der Horst-Schlager-Halle in Sörgenloch. Gemeinsam mit den Babys bietet die Kursleiterin Judith Tyrala, selbst junge Mama einer kleinen Tochter, ein einfühlsames ganzheitliches und kräftigendes Sportprogramm für junge Mütter an. Ihr werdet erstaunt sein, welche Übungen ihr auch mit eurem Baby machen könnt. Für die Mamas sind Sportutensilien vorhanden, für euer Baby bringt bitte eine Krabbeldecke mit. Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl!

Der Rücken Express fährt auch im nächsten Jahr weiter: Ein neuer Kurs mit Judith Tyrala beginnt am Montag, 28.01.2019 um 19:30 in der Turnhalle der Horst-Schlager-Halle. An 10 Terminen zu je 60 Minuten zeigt die Rückenschulexpertin den Teilnehmern und Teilnehmerinnen rückengerechtes Verhalten und Übungen zur Kräftigung und Entlastung eines geplagten Rückens. Die Kosten betragen für Mitglieder des TuS 40,-€ und für Nichtmitglieder 50,-€ des TuS. Achtung: am 25.02. (Winterferien) und 04.03.2019 (Rosenmontag) findet keine Kursstunde statt.

 

Jetzt Eintrittskarten kaufen für Hiltud Hufnagel

Hiltrud Hufnagel – FracheSe mich un Sie wisse Bescheid!

Am 17.11.2018 präsentiert der TuS Sörgenloch in der Kultur-im-Keller-Reihe in diesem Jahr die hessische Mundartkomödiantin Hiltrud Hufnagel mit ihrem neuen Soloprogramm „FracheSe mich un Sie wisse Bescheid! im Ratskeller des Vereinshauses am Place de Ludes in Sörgenloch. Einlass bei freier Platzwahl ist um 19:00 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr.
Seien Sie gespannt auf ein Potpourri wertvollster Lebensweisheiten aus ihrem reichhaltigen Lebens-Erfahrungsschatz, garniert mit den schönsten Schnulzen, denn Hiltrud Hufnagel, verwitwet, sieht aus wie Ende 40, ist beliebt, weiß alles und hat immer Recht. Sie kann gut mit Geld umgehen, singt wie eine Nachtigall bei Nacht und da sie noch dazu in jeder Lebenssituation das Richtige zu tun weiß, gibt sie fortan ihr Wissen auch noch gerne weiter.
Sie erhalten Karten zum Preis von 20,-€ bei Sigi Vollmer (06136-23 02) oder Franz Reischauer (06136-99 57 03).
Ein Teil der Einnahmen wird zugunsten der Sturmopfer der Verbandsgemeinde Nieder-Olm gespendet.

Auflösung des TuS Kerberätsels

Auf der diesjährigen Kerb gab es neben dem Rätsel für Erwachsene auch ein Kinderrätsel.
Während die Erwachsenen schätzen sollten, wie schwer der gesamte Vorstand mit 13 Personen ist, sollten die Kinder überlegen, wie viele Gummibärchen in dem Glas sind.
Hier ist die Auflösung:
Der Vorstand des TuS Sörgenloch wiegt zusammen 1076 kg, am nächsten an diesem Wert war Margret Schleeh, damit hat sie zwei Eintrittskarten für die Kultur-im-Keller-Veranstaltung mit Hiltrud Hufnagel am 17.11.2018 gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Auch die 787 Gummibärchen haben ein neues Zuhause gefunden: Paula Furgoll hat am besten geschätzt und durfte das Glas voller Bären mit nach Hause nehmen. Auch Paula einen herzlichen Glückwunsch!

Neuer Kurs „Fit mit Baby“ startet demnächst

Der TuS Sörgenloch hat ein besonderes Kursangebot entwickelt:
„Fit mit Baby“ richtet sich an Mamas mit Baby im Alter von 3-12 Monaten. Gemeinsam mit den Babys bietet die Kursleiterin Judith Tyrala, selbst junge Mama einer kleinen Tochter, ein einfühlsames ganzheitliches und kräftigendes Sportprogramm für junge Mütter an.
Ihr werdet erstaunt sein, welche Übungen ihr auch mit eurem Baby machen könnt.
Der Kurs (10 mal 60 Minuten) beginnt am Freitag, 19.10.2018 um 10:00 Uhr in der Turnhalle der Horst-Schlager-Halle in Sörgenloch und ist offen für alle Interessierten, egal ob Mitglied beim TuS Sörgenloch oder nicht.
Vor Kursbeginn ist eine Teilnehmerkarte zu erwerben, die zur Teilnahme berechtigt, für Mitglieder kostet sie 40,-€, für Nichtmitglieder des TuS Sörgenloch 50,-€. Karten gibt es bei Susanne Szeder (Kontakt über tus-soergenloch@gmx.de). Eine Bezahlung vor Kursbeginn direkt bei der Kursleiterin ist aus organisatorischen Gründen (begrenzte Teilnehmerzahl, Versicherung (Mutter und Kind) von Nichtmitgliedern) nicht möglich. Für die Mamas sind Sportutensilien vorhanden, für euer Baby bringt bitte eine Krabbeldecke mit.

Anmeldeschluss ist am 15.10.2018.

Kulur im Keller: Hiltrud Hufnagel kommt nach Sörgenloch

Am 17.11.2018 präsentiert der TuS Sörgenloch in der Kultur-im-Keller-Reihe in diesem Jahr die hessische Mundartkomödiantin Hiltrud Hufnagel mit ihrem neuen Soloprogramm
FracheSe mich un Sie wisse Bescheid!“
im Ratskeller des Vereinshauses am Place de Ludes in Sörgenloch. Einlass bei freier Platzwahl ist um 19:00 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr.Seien Sie gespannt auf ein Potpourri wertvollster Lebensweisheiten aus ihrem reichhaltigen Lebens-Erfahrungsschatz, garniert mit den schönsten Schnulzen, denn Hiltrud Hufnagel, verwitwet, sieht aus wie Ende 40, ist beliebt, weiß alles und hat immer Recht. Sie kann gut mit Geld umgehen, singt wie eine Nachtigall bei Nacht und da sie noch dazu in jeder Lebenssituation das Richtige zu tun weiß, gibt sie fortan ihr Wissen auch noch gerne weiter.

Der Kartenvorverkauf (20,-€ pro Person) beginnt auf unserer Hofkerb am 22. und 23.09. in der Mainzer Str. 12. Nach der Kerb erhalten Sie Karten bei Siggi Vollmer (06136-23 02) oder Franz Reischauer (06136-99 57 03)

Der Vorstand freut sich gemeinsam mit Ihnen auf einen lustigen Abend mit vielen wertvollen Informationen aus Hiltrud Hufnagels unermesslichem Wissensschatz.

Der neue Kurs „In Bewegung bleiben“ beginnt am 11.09.2018

Der TuS Sörgenloch bietet neben dem regelmäßigen Angebot für seine Mitglieder auch verschiedene Kurse an, die allen Interessierten, also auch Nichtmitgliedern des TuS offen stehen. “In Bewegung bleiben” ist ein Sportangebot für Männer und Frauen ab 60 Jahren, die Freude an sportlicher Betätigung in einer Gruppe Junggebliebener haben. Die Kursleiterin Hannelore Hübner wird mit kurzweiligen, koordinativen und kräftigenden Übungen alle wichtigen Muskelgruppen trainieren und dabei auch die Beweglichkeit und Balancefähigkeit fördern.
Der Kurs beginnt am Dienstag, 11.09.2018 um 10:00 Uhr in der Horst-Schlager-Halle.
Für die 10 Übungseinheiten á 60 Minuten zahlen Mitglieder 20,- €, Nichtmitglieder 30,- €.
Für die Kurse ist eine Teilnehmerkarte zu erwerben, die zur Teilnahme berechtigt. Eine Bezahlung des Kursbeitrags bei der Kursleiterin ist aus verschiedenen organisatorischen Gründen (bspw. Versicherung von Nichtmitgliedern vor Kursbeginn, begrenzte Teilnehmerzahl) nicht möglich. Anmeldungen nimmt der TuS gerne über tus-soergenloch@gmx.de. entgegen. Anmeldeschluss ist am 09.09.2018.

Viel Spaß wünscht Euch der Vorstand

Dance-Fitness-Kurs mit Sabine startet am 16. August

Der TuS Sörgenloch bietet neben dem regelmäßigen Angebot für seine Mitglieder auch verschiedene Kurse an, die allen Interessierten, also auch Nichtmitgliedern des TuS offen stehen. Am Donnerstag, 16.08.2018 beginnt um 20:30 Uhr ein neuer „Dance-Fitness“-Kurs mit Übungsleiterin Sabine Schambach in der Horst-Schlager-Halle. Bei dieser Mischung von Tanzeinlagen zu fetziger Musik und kräftigenden Übungen für die berühmten Problemzonen kommt nicht nur kein Muskel zu kurz, sondern ist auch der Spaß garantiert und so schmelzen die in den Ferien angesammelten Pölsterchen fast von alleine.
Für 7 Übungseinheiten á 60 Minuten zahlen Mitglieder 25,- € und Nichtmitglieder des TuS Sörgenloch 35,- €. Eine Bezahlung des Kursbeitrags bei der Kursleiterin ist aus verschiedenen organisatorischen Gründen (bspw. Versicherung von Nichtmitgliedern vor Kursbeginn, begrenzte Teilnehmerzahl) nicht möglich. Für die Kurse ist eine Teilnehmerkarte zu erwerben, die zur Teilnahme berechtigt. Anmeldungen und Kontakt bitte über die e-mail-Adresse des Vereins: TuS-Soergenloch@gmx.de, Anmeldeschluss ist der 14.08.2018.

Jetzt anmelden Die diesjährige Kinderfreizeit für Schulkinder des TuS Sörgenloch findet am Freitag, 08.06. ab 17 Uhr bis Szur Kinderfreizeit vor Ort

Die diesjährige Kinderfreizeit für Schulkinder des TuS Sörgenloch findet am Freitag, 08.06. ab 17 Uhr bis Samstag, 09.06.18 unter dem Motto „mit Papier gestalten“  statt.
Wir werden dieses Jahr nur einmal in der Horst-Schlager-Halle übernachten, da am Sonntagvormittag der Kirchbau-Verein sein Abschiedsfest veranstaltet und bestimmt die Ein oder der Andere daran teilnehmen möchte. Wir werden es uns aber die anderthalb Tage gut gehen lassen, jede Menge Spaß haben, viele viele Zeitungen verarbeiten, neue Dinge aus Papier entstehen lassen, Papier falten-reißen-schneiden-knüllen…, gemeinsam fürs Essen sorgen, grillen, eine Nachtwanderung und ein Lagerfeuer machen, die Zeit genießen und chillen…
Bitte folgendes mitbringen:
Schlafsack, Luftmatratze/Isomatte oder sonstige Unterlage, Kissen, entsprechende Kleidung, Wechselklamotten, Taschenlampe, Hallenschuhe, Badezeug (Wetterlage beobachten), Waschzeug, Besteck, Teller, Müslischale, Spaß, Neugier, eine KUCHENSPENDE o. ä und Zeitungen/Illustrierte für unser Projekt. Fahrräder, BMX-Räder, Boards, Inliner, bitte nur mit entsprechender Schutzkleidung dürft ihr natürlich auch mitbringen. Handys u. ä. bleiben bitte zuhause – wir haften nicht bei Verlust. Da dieses Mal schon am Samstagabend Schluss ist, laden wir alle Eltern und Geschwister zum gemeinsamen Grillen am Samstag ab 18 Uhr ein. Über eine Salatspende freuen wir uns.
Kosten: 15,-€je Kind, Geschwisterkinder 10,-€.
Anmeldungen nimmt ab sofort Sigi Vollmer entgegen unter  sem.vollmer@gmx.de.

Jetzt anmelden zum Breakdance-Kurs für Kinder ab 8 Jahren

Der TuS Sörgenloch bietet wieder einen Breakdance-Kurs an. Der Fun-Sport-Workshop mit Kursleiter Denis Nagel für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren beginnt am Samstag, 05.05.2018 um 13:30 Uhr in der Horst-Schlager-Halle in Sörgenloch. Wenn ihr sehen wollt, welche coolen Moves Denis euch so beibringen kann, dann schaut unseren Film an:

Für die 4 Übungseinheiten á 90 Minuten zahlen Mitglieder 16,- € und Nichtmitglieder des TuS Sörgenloch 28,- €.
Am 26.05. findet kein Kurs statt, letzte Kursstunde ist also am 02.06.2018.
Die Teilnehmerkarten gibt es bei Susanne Szeder zu kaufen, Kontakt über tus-soergenloch@gmx.de. Ein Bezahlen beim Kursleiter ist aus organisatorischen Gründen (bspw. Versicherung von Nichtvereinsmitgliedern) nicht möglich.
Anmeldeschluss ist am 02.05.2018.

Über euer Interesse und eure Anmeldung freut sich der Vorstand des TuS Sörgenloch

Bericht der ordentlichen Mitgliederversammlung

Zu Beginn der gut besuchten ordentlichen Mitgliederversammlung des TuS Sörgenloch standen die Ehrungen langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung. Gerne überreichte der Vorsitzende Thorsten Wettig den anwesenden Jubilaren Rolf Böhm, Uschi Häseli, Gisela Zwigart-Hayer und Norbert Hayer eine Urkunde und die silberne Ehrennadel für 25 Jahre Treue zum Verein. Für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Elfriede Berz, Christa Hambach, Brigitte Schmuck, Roswitha Schreiber, Maria Sieben, Margot Wettig und Michael Schmuck mit der goldenen Ehrennadel und einer Urkunde geehrt.
Hinten: v.l.n.r.: Rolf Böhm, Ingo Bender, Norbert Hayer, Gisela Zwigart-Hayer, Michael Schmuck, Margot Wettig, Uschi Häseli, Christa Hambach.
Vorne: v.l.n.r.: Elfriede Berz, Maria Sieben, Brigitte Schmuck, Roswitha Schreiber, Thorsten Wettig.

Nach der Entlastung des Vorstandes durch die Kassenprüfer Albert Krämer und Karl-Günter Kovac ergab die Wahl des neuen Vorstandes folgendes Ergebnis: Alle Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt: Thorsten Wettig als erster Vorsitzende, Ingo Bender als zweiter Vorsitzender, als 1. Kassierer Steffen Schüssler und Sarah Berz als 2. Kassiererin, Uschi Häseli als Schriftführerin, Sigi Vollmer als Jugendwartin und Susanne Szeder als Pressewartin und Jeanette Braun, Christof Kreckwitz, Franz Reischauer, Pascal Sieben, Sabine Schambach und Klemens Wettig als Beisitzer. Als Kassenprüfer für das Jahr 2018 wurden Gisela Zwigart-Hayer und Bernd Simon gewählt.
Dann stimmte die Versammlung dem Vorschlag des Vorstandes zur Erhöhung der Mitgliedsbeiträge für Jugendliche ab 2018 zu. Die Mitgliederversammlung des Landessportbundes hatte bereits 2016 die Anhebung der Mindestmitgliederbeiträge in zwei Stufen beschlossen. Demnach muss der Beitrag für Jugendliche um 6,-€ pro Jahr von derzeit 36,-€ auf dann 42,-€ angehoben werden, damit der TuS weiterhin ein Anrecht auf verschiedene Zuschüsse des LSB hat. Alle anderen Beiträge für Erwachsene (60,-€) und Familien (84,-€) sind davon nicht betroffen. Auch die Beiträge für passive Mitglieder bleiben unverändert.
Über den Planungsstand zur Renovierung der sanitären Anlagen im alten Teil der Horst-Schlager-Halle wurden die Mitglieder unterrichtet. Auch über die Zukunftswerkstatt wurde berichtet: Die Ergebnisse, Ideen und Anregungen der Zukunftswerkstatt werden zur Zeit von einer sechsköpfigen „Steuerungsgruppe“ sortiert und aufbereitet, damit dann im Anschluss aus dieser Sammlung weitere Projekte entwachsen können. Hierzu wird dann wieder eingeladen werden.
Zum Abschluss gab Thorsten Wettig noch einen Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen in 2018: 28.04.: Frühjahrsputz in und um die Horst-Schlager-Halle und den Mehrgenerationenplatz; 08.5.: Dankeschön-Event für alle Übungsleiter, Trainer, Gruppensprecher, Abteilungsleiter und andere Unterstützer; 08.-10.06: Kinderfreizeit vor Ort; 11.08.: Flüchtlingsturnier auf dem Mehrgenerationenplatz in Zusammenarbeit mit dem Lions-Club Nieder-Olm und der IHK Rheinhessen; 21. bis 23.09.: Kerb; 17.11.: „Kultur im Keller“; 01.12.: Kinderweihnachtsfeier; 15.12.: Teilnahme am Weihnachtsmarkt. 12.01.2019.: Winterwandertag